Migration in Arbeit - Jobcenter Steinburg

Title
Direkt zum Seiteninhalt
TEILHABE AM ARBEITSMARKT

Trotz guter Arbeitsmarktlage gelingt es langzeitarbeitslosen Personen kaum, einen Arbeitsplatz zu bekommen. Viele dieser Menschen wollen gerne wieder arbeiten. Sie sind motiviert und zeigen Engagement, wenn sie die Chance erhalten, wieder ins Berufsleben zurückkehren zu können.

Um den Sprung in die Erwerbstätigkeit zu schaffen, benötigen Langzeitarbeitslose jedoch einen geeigneten Arbeitsplatz und Unterstützung nach der Beschäftigungsaufnahme. Diese Unterstützung können wir bieten, wenn Sie als Arbeitgeber für diese langzeitarbeitslosen Menschen Beschäftigungsmöglichkeiten, auch in Teilzeit, zur Verfügung stellen. Dies gilt für alle Arten von Tätigkeiten und Branchen.

Ermöglichen Sie langzeitarbeitslosen Menschen soziale >Teilhabe am Arbeitsmarkt< und Übergänge in ungeförderte Beschäftigung. Zusätzliche Informationen zu diesem Thema finden Sie im >Newsletter der BMAS<

Wir fördern Beschäftigungsverhältnisse bei allen Arbeitgebern, in Vollzeit und in Teilzeit, durch:

    • Lohnkostenzuschüsse in Höhe von bis zu 100 Prozent des Arbeitsentgelts oder des gesetzlichen Mindestlohn für die Dauer von bis zu fünf Jahren
    • Übernahme der Kosten für ein Coaching für die Arbeitnehmerin bzw. den Arbeitnehmer
    • Erstattung von Weiterbildungskosten während der Beschäftigung.
Die >assistierte Arbeitsvermittlung< des Jobcenters Steinburg unterstützt Sie dabei, passende Bewerberinnen und Bewerber zu finden.
Gern besuchen wir Sie auch in Ihrem Betrieb und beraten Sie vor Ort!
Jobcenter Steinburg
Otto-F.-Alsen-Str. 1a
25524 Itzehoe
Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch und Freitag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 -16.00 Uhr und Donnerstag (für Berufstätige) 14.00 -17.00 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt